+43 676 76 34 494 office@e-und-m.at Anrufen

Party Limousine mieten Wien

Hummer Stretchlimousine, die sie bei E & M
Hummer Stretchlimousine gemietet hatten. Unsere Silberhochzeit wollten wir nur im kleinen Rahmen feiern, mit meiner Mutter, unserer Tochter, mit den Geschwistern meines Mannes und einigen Freunden. Wir vereinbarten mit unseren Gästen einen Treffpunkt im Restaurant Konstantin Filippou in der Dominikanerbastei in Wien, wo wir reserviert hatten, denn schließlich wollten wir zu diesem festlichen Anlass unsere Gäste so richtig verwöhnen.

Hummer Stretchlimousine

Das war eine Überraschung

Meine Mutter und meine Tochter waren bereits bei uns, gemeinsam wollten wir mit unserem Auto zum Restaurant fahren. Ich wunderte mich, warum meine Mutter es so eilig hatte, sie drängte uns, dass wir uns doch endlich fertigmachen sollten. Schließlich hatten wir noch Zeit, denn erst am Nachmittag wollten wir uns mit den Gästen treffen. Wir wohnen etwas außerhalb von Wien, es dauert ungefähr eine Stunde bis zum Restaurant. Wir machten uns hübsch für den festlichen Anlass, ich kontrollierte noch meine Handtasche, als es plötzlich an unserem Hoftor klingelte. Wir staunten nicht schlecht, denn eine Hummer Stretchlimousine stand vor unserem Grundstück. Gerhard öffnete, im Schlepptau folgte ich ihm mit meiner Mutter und unserer Tochter. Der Chauffeur trug eine Uniform, eine Mütze und weiße Handschuhe, er begrüßte uns herzlich, half uns in die Limousine und schenkte uns Champagner ein.

 

Ein wunderbares Ambiente

Ein Hummer als Stretchlimousine ist schon etwas ungewöhnlich, doch das Ambiente ist sehr luxuriös. Die Sitze sind weich gepolstert, die Limousine ist mit Stoff und Leder schön gestaltet. Ein Tisch, der an eine Bar erinnert, befindet sich im Auto. Dort waren Champagner und kleine Partyhäppchen aufgebaut. Es ist einfach ein besonderes Gefühl, in einer solchen Limousine zu fahren.

 

Sightseeing durch Wien

Bevor wir im Restaurant mit unseren Gästen verabredet waren, hatten wir noch Zeit, deshalb wurden wir durch Wien zum Sightseeing chauffiert. Wir machten Station im Stephansdom, dort, wo wir einst geheiratet hatten. So eine Fahrt ist schon ein besonderes Erlebnis, die Stadt nimmt man aus einer ganz anderen Perspektive dar. Schließlich kamen wir am Restaurant an, der Chauffeur half uns aus der Limousine und verabschiedete sich. Unsere Silberhochzeitsfeier mit unseren Gästen verlief so, wie wir es uns erträumt hatten. Nach der einzigartigen Fahrt mit der Limousine kam schnell gute Stimmung auf, alle Gäste und wir selbst waren sehr zufrieden.

 

Ein unvergessliches Erlebnis

Als unsere Feier im Restaurant zu Ende war, verabschiedeten wir unsere Gäste. Die Stretchlimousine stand wieder da, der Chauffeur half uns wieder in die Limousine. Eine neue Flasche Champagner und frische Gläser standen für uns bereit. Nun erlebten wir Wien bei Nacht – einfach wunderschön. Ich freute mich ganz besonders, da ich genießen konnte und mich nicht als Kraftfahrerin auf die Fahrt konzentrieren musste. Der Chauffeur fuhr uns wieder bis vor das Hoftor, half uns aus der Limousine und verabschiedete sich. Für uns wird diese Fahrt immer in schöner Erinnerung bleiben, sie war ein besonderes Erlebnis. Eine Fahrt mit einer Hummer Stretchlimousine können wir nur empfehlen.